TOUR 2021 OHNE ZUSCHAUER ABER MIT LIVESTREAM

TOUR 2021 OHNE ZUSCHAUER ABER MIT LIVESTREAM

Wir möchten Euch mitteilen, dass auch die 16.Erzgebirgstour aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragen werden muss. Neben den Sportlern dürfen lediglich Begleitpersonen, ORGA-Mitglieder sowie Streckenposten und Medienvertreter auf das Start/Zielgelände, den Siegerehrungsbereich sowie Parkflächen. Um die Maßnahmen umzusetzen, wird uns die Firma “PSS – Professional Security Service” mit Sitz in Aue an den ersten beiden Renntagen unterstützen.

Nichtestotrotz freuen wir uns, dass es erstmalig eine Liveübertragung von unserer Rundfahrt geben wird. “Am Freitag und Sonntag wird es einen Livestream geben ua. in Kooperation mit erzTV. Es können sich Firmen per Mail an tourleitung@erzgebirgstour.de an uns wenden, denn wir können gerne kurze Werbespots schalten. Die Sendezeit für Freitag (09.Juli) & Sonntag (11.Juli) wird jeweils vier Stunden betragen. Am Samstag wird es eine Tageszusammenfassung von der 2.Etappe geben. Leider ist der Empfang in Markersbach nicht ausreichend, so dass wir dort keinen Livestream durchführen können”, so Markus Illmann, Vorsitzender des RSV AUE.

Aktuell sind 227 Sportler(innen) für die Erzgebirgstour 2021 gemeldet.


“EUER ERZGEBIRGSTOUR TEAM”